Dialoge

Montagabend, 19:30   

SamyBee: „Es ist halb acht. Machst Du dich bitte schlaf-fertig und rufst mich dann zum Vorlesen?“

Kleine: „Oah! Ich mag aber noch nicht. Kann ich bitte noch bis acht?“

SamyBee: „Aber denk dran! Heute ist Montag-Abend! Um viertel nach acht kommt die neue Folge von BigBang-Theory. Ich werde dir dann nicht vorlesen!“

Kleine: „Ja, okay!“

Montagabend, 20:00

SamyBee: „Geh jetzt bitte nach oben. Es ist acht!“

Kleine: „Oah! Ich mag aber noch nicht! Muss ich wirklich schon?“

Zusammenfassung des nun folgenden:

Ja, sie muss und geht auch…

Montagabend, 20:16

Kleine: „Ich kann nicht schlafen, weil Du mir nicht vorgelesen hast!“

SamyBee auf den Fernseher starrend: „Geh wieder ins Bett. Du wolltest länger aufbleiben, dafür ohne vorlesen.“

Montagabend, direkt nach der Werbepause

Kleine den Tränen nahe: „Ich kann immer noch nicht schlafen!“

SamyBee auf den Fernseher starrend: „Geh wieder ins Bett. Du wolltest länger aufbleiben, dafür ohne vorlesen.“

Montagabend, 1 Minute nach Folgenende

Kleine schläft.

Jeden.verdammten.Montag!!

Mittwochmorgen, 7:35

Kleine: „Heute morgen bin ich mal ausgeschlafen.“

SamyBee (stellt die Tasse für den ersten Kaffee in die Kaffeemaschine): „Schön für Dich!“

Kleine: „Gestern war ich nicht ausgeschlafen!“

SamyBee: „Nein, warst Du wirklich nicht, du wolltest am Montagabend ja nicht schlafen!“

Kleine: „Ich wollte schon, aber ich konnte ja nicht. Und überhaupt Mama, du solltest mal daran denken, dass es viel wichtiger ist, dass ich ausgeschlafen bin, als dass Du BigBang-Theory guckst. Schließlich muss ich ja für die Schule ausgeschlafen sein!“

Okay, das war neu. Aber sie bringt so etwas immer vor dem ersten Kaffee.

Jedes.verdammte.Mal!!

Advertisements

12 Gedanken zu “Dialoge

    1. Ja hat sie… manchmal frage ich mich, ob ichcmich gar nicht aufs Verhandeln einlassen sollte. Aber irgendwie gehört das Konsequenzen einer Entscheidung zu erleben ja auch zum Großwerden dazu… und manchmal wollen Mamas halt Fernsehen😉

      Gefällt 1 Person

  1. Mein Mann kam früher immer in den letzte paar Minuten von irgendwas ganz dramatischem nach Hause, ich glaube „Private Practice“ oder so. Und sonst ist der nie so mitteilungsfreudig, aber da, ne? Da hatte der immer Redebedarf und wollte mir was von seinem Tag erzählen. Schlimm!

    Gefällt 1 Person

  2. lach – ja ich schaue die Serie auch immer gerne….meinem Freund fällt dann oft ein das er JETZT Hunger hat und ich noch nichts gekocht habe….ich vertröste ihn dann das diese neue Folge ja nur 30 Minuten geht….und die alten Folgen die dann noch kommen, höre ich dann über Kopfhörer 🙂
    Das er sich Essen macht bringt auch nichts….dann klappert er so laut – das ich nichts mehr verstehe ….lach…
    Männer sind auch wie Kinder – oder?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s