Von der Kunst, spurlos zu verschwinden. Nicht.

20.08.2018 Inzwischen schlafen wir in den achten Betten auf unserem Roadtrip. Wir reisten durch Gästezimmer, Hotelzimmer und Ferienwohnungen. Und nicht immer gelingt es uns, spurlos zu verschwinden. Dinge, mit denen ich unsere Spuren hinterlasse, nenne ich "Vergesserlinge". "Vergesserlinge" bedeutet für mich etwas im Bereich von "Ich möchte zurück kommen!", "Ich werde zurück kommen!" und "Ich … Von der Kunst, spurlos zu verschwinden. Nicht. weiterlesen

Advertisements

Zufallsgestöber

17.08.2018 Ich lese viele Blogs mit. Davon werden die meisten aber gar nicht mehr bebloggt. Damit der Blogfeed aber bloß nicht leer bleibt, stöbere ich mit Schlagworten durch den WordPress-Reader und finde doch immer wieder neues, bei dem ich dann auch schon mal den Folgeknopf drücke. Mein letztes Schlagwort war "Zufall". Schaut mal her, was … Zufallsgestöber weiterlesen

Road Trip 8

17.08.2018 Auf unserer letzten Familienstation blicken wir in den Rachen des Schwiegerfamiliendrachens. Warum ich das so schreibe? Weil ich mich bei jeder Begegnung ohne den Ehemann so fühle, als müsste ich einen Drachen in einer finsteren Höhle aufsuchen. Aufgeregt, aber nicht so positiv aufgeregt, sondern mehr so fatalistisch: "Ich weiß, das ist eine dumme Idee. … Road Trip 8 weiterlesen

Road Trip 7

13.08.2018 Jetzt sind wir da, wo wir 13 Jahre gelebt haben und unsere Kinder ihre Wurzeln bekommen haben. Besonders der Große, den wir mit 1 hierher gezogen und mit 14 wieder weg gezogen haben. Wir treffen uns mit Freunden und schnorren uns essenstechnisch ganz wunderbar durch. Um genau zu sein werden wir abgefüllt. Wir treffen … Road Trip 7 weiterlesen

Erinnerungskuchen

08.08.2018 Wir blieben ein paar Tage bei meinem Papa und meiner Schwester. Inzwischen ist das Haus soweit in zwei Wohneinheiten getrennt. Aber trotzdem leben die beiden noch in Umbauarbeiten und manchmal schleicht sich nach den vergangenen Monaten eine gewisse Gereiztheit bei ihnen ein. Papa vermisst zu dieser Zeit des Jahres sehr Mamas Zwetschgenkuchen. Wir irrten … Erinnerungskuchen weiterlesen

Sommer

05.08.2018 Es ist ziemlich heiß in Deutschland im Moment. Aber wem schreibe ich das... ihr schwitzt ja zum größten Teil selber hier. Im Radio wird dieser Sommer mit dem Sommer 2003 verglichen. Dann driften meine Gedanken immer zu diesem Sommer zurück. War das ein Sommer! Wir hatten in diesem Jahr unser Haus gekauft. Der Große … Sommer weiterlesen

Polnisch und ich

02.08.1018 Ich lerne eigentlich immer noch Polnisch. Aber nur eigentlich. Im Moment (und dieser Moment dauert inzwischen schon nahezu vier Monate) tue ich eigentlich nichts mehr dafür. Ich gehe noch zu meinem Einzelunterricht (wenigstens bis zum Beginn der Sommerferien in der letzten Juniwoche), aber ich habe seit vier Monaten nicht mehr wirklich gelernt. Meine sehr … Polnisch und ich weiterlesen

Road Trip 4

01.08.2018 Gerade leide ich unter akuter Langeweile. Nicht etwa unter "Ich habe so viel zu tun aber gerade keine Lust darauf"-Langeweile, sondern ich habe gerade "wirklich-nix-zu-tun"-Langeweile. Irgendwie purer Luxus. Aber eben auch langweilig. Die Kleine ist jetzt bei mir. Das schränkt mich ein bisschen ein. Mein Tagesprogramm folgt jetzt nicht mehr so meinen "Ich tue, … Road Trip 4 weiterlesen