Problemlöser

Ich erzähle gerne. Übrigens ist das einer der Gründe, warum ich mich irgendwann entschlossen habe, mit diesem Blog mein Leben in die Welt des Internets zu tragen. Also, ich erzähle gerne, worüber ich in meinem Alltag stolpere. Manchmal lässt mich auch der Alltag stolpern, manchmal das Leben. Ich bin im wahren Leben außerhalb des Netzes … Problemlöser weiterlesen

Offene Worte

Wenn der Große derzeit mit mir spricht, fördert er sehr viel Meinung zutage. Meinung über mich, Meinung über das von mir gekochte Essen, Meinung über die Bevorzugung der Kleinen, Meinung über die von uns ausgesuchte Schule, ... Er ist gerade in der Pubertät. Wie man sich denken kann, fällt seine Meinung selten positiv bestärkend aus. … Offene Worte weiterlesen

Ach, wie nah beisammen sind doch manchmal…

... Elternfreude und Elternfrust! Heute ließ ich mir von der Kleinen mal die Eltern-Schul-Pendelmappe zeigen. Nun gut, die Elternbriefe haben mich wohl alle erreicht, aaaaaaber (oder besser: AAAAAABER) in der Pendelmappe waren an die 20 (!) unerledigte Mathematikarbeitsblätter. Alles nicht erledigte Hausaufgaben! Jetzt war ich es aus Deutschland gewöhnt, dass die Kleine sich um ihren … Ach, wie nah beisammen sind doch manchmal… weiterlesen

#Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt

Jaaaa, genau das dachte ich bei jedem Beitrag zur Blogparade über trotzende und bockige Kinder... jedesmal sah ich mich heulend und strampelnd auf dem Boden liegen. Natürlich nicht mich selbst, aber mein kleines inneres Ich-Männchen. Kennt ihr dieses Männchen? Das vor Panik schlottert, wenn ihr auch die schlimmste Krise meistert, dass heult, wenn ihr nach … #Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt weiterlesen

Schulstress

Boah - ich bin total mit den Nerven runter... Die Schule meiner Kinder hier macht mich dreimal im Jahr völlig fertig! Dreimal im Schuljahr kann man die Kinder nämlich online zu den freiwilligen und häufig kostenpflichtigen "after school activities (ASA's)"  anmelden. Uff - was'n Stress! Heute um Punkt 17:00 Uhr wurden die jeweiligen Klassen und Kurse … Schulstress weiterlesen

Frühlingsgefühle – vielleicht

Zaghaft wie ein kleines Pflänzchen im frühen Frühling wächst da in mir die Ahnung eines Gefühls... Vielleicht kommen wir hier doch noch an. Eine Orientierung ist hergestellt. Für uns alle. Erste Freundschaften finden sich sich, die über Bekanntschaften hinaus gehen. Heimweh wird seltener und verliert an Intensität. Zaghaft schleicht sich Hoffnung ein. Aber es bleibt … Frühlingsgefühle – vielleicht weiterlesen