Kuchen-Rituale 2

Der Geburtstag des Großen kommt und ich habe heute den Geburtstagskuchen wie jedes Jahr vorbereitet. Der mag es, ein paar Tage kühl zu stehen. Heute mal mein Rezept des "Rocky Road": 700 g Schokolade (wie man es geschmacklich mag, kann man es auf Zartbitter und Vollmilch verteilen) 400 g Butter (es wurden 400 g, weil … Kuchen-Rituale 2 weiterlesen

#Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt

Jaaaa, genau das dachte ich bei jedem Beitrag zur Blogparade über trotzende und bockige Kinder... jedesmal sah ich mich heulend und strampelnd auf dem Boden liegen. Natürlich nicht mich selbst, aber mein kleines inneres Ich-Männchen. Kennt ihr dieses Männchen? Das vor Panik schlottert, wenn ihr auch die schlimmste Krise meistert, dass heult, wenn ihr nach … #Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt weiterlesen

Ein polnisches Deutsch-Klischee

Nachdem ich hier über alle möglichen Klischees geschrieben habe, hier mal eines über uns Deutsche... Gehört hatte ich davon ja schon, aber heute habe ich es das erste Mal entdeckt: Chemia niemniecka - Deutsche Reinigungsmittel Man hatte mir von vertrauenwürdiger polnischer Seite berichtet, dass es ganze Geschäfte ausschließlich für Chemia niemniecka  gibt. Man denkt hier, … Ein polnisches Deutsch-Klischee weiterlesen

Frühlingsgefühle – vielleicht

Zaghaft wie ein kleines Pflänzchen im frühen Frühling wächst da in mir die Ahnung eines Gefühls... Vielleicht kommen wir hier doch noch an. Eine Orientierung ist hergestellt. Für uns alle. Erste Freundschaften finden sich sich, die über Bekanntschaften hinaus gehen. Heimweh wird seltener und verliert an Intensität. Zaghaft schleicht sich Hoffnung ein. Aber es bleibt … Frühlingsgefühle – vielleicht weiterlesen

Och Mann ey!

Ich habe heute fleißig meine Polnisch-Hausaufgaben erledigt. Ein kleiner Aufsatz "Mój typowy dzień" (mein typischer Tag). Und die Worte flossen mir (meistens sogar in der richtigen Form) nur so aus der Feder. Schwuppsdiwupps hatte ich ein DIN A4-Blatt beschrieben. Ich bekam sogar etwas von meinem knackigen Schreibstil unter, der ja auch typisch für meinen Blog ist. … Och Mann ey! weiterlesen

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch alle gesegnete Weihnachten und dass ihr an den Feiertagen einen Moment zum Innehalten findet. Nehmt Euch die Zeit, den Tannebaumduft zu riechen, die Plätzchen zu schmecken und die Zuneigung in Eurer Familie zu spüren. Wir lesen uns nach den Feiertagen wieder. Frohe Weihnachten Euch allen!