Dies und Das

24.08.2019 Der Große ist zu einem seiner Online-Gaming-Freunde über Nacht. Komisches Gefühl für mich, diesen Höhlenbewohner nicht mehr in seiner Höhle zu wissen. Eigentlich freue ich mich wie die Wutz, aber untendrunter ist so ein "Gulp"-Gefühl. Sie werden doch alle groß. Auf ganz verschiedenen Wegen. Die Kleine ist zu einer 24h-Challenge in ihrem Bett verschwunden. … Dies und Das weiterlesen

Werbeanzeigen

Ich kann Deutsch – ganz bestimmt!

07.08.2019 Ich halte mein Schriftdeutsch für gut. Zugegeben, meine Rechtschreibung ist seit dem Aufenthalt in Polen kippelig geworden. Dieses Leben in drei Sprachen hat Opfer gefordert. Zwei von drei Sprachen hatten keine Groß-/Kleinschreibung. Diese läuft bei mir nicht mehr unbedingt automatisch. In Polnisch wird ein Vokal durch einen doppelten Konsonant nicht kurz ausgesprochen. In Englisch … Ich kann Deutsch – ganz bestimmt! weiterlesen

Man muss dem Kind ja einen Namen geben

17.05.2019 Beim Großen war die Namensgebung sehr einfach. Im Prinzip wussten wir schon, wie ein Junge heißen würde, lange bevor wir uns überlegten, ein Kind zu bekommen. Und den bekam er auch. Kein seltener Name, aber auch kein Top Ten-Name. Zusammen mit unserem Müller-Maier-Schulze-artigen Nachnamen ist der Große im Netz quasi nicht ergoogelbar, weil er … Man muss dem Kind ja einen Namen geben weiterlesen

Mein Muttertag

12.05.2019 Mein Traum-Muttertag: Der Ehemann verlässt um 07:00 das Haus mit den Kindern. Sie unternehmen etwas wunderschönes. Um 19:00 sind sie erschöpft, aber glücklich wieder zuhause. Der Ehemann bringt Mitnehm-Abendessen von unterwegs mit. Mein Muttertag begann hingegen mit: Aus dem Badezimmer: "Mama! Mama! MAMA!!!" Ich (gerade davon aufgewacht): "Was?!" "Wieso ist hier kein Klopapier?!" Einen … Mein Muttertag weiterlesen

Heute und so

24.10.2018 Tatsächlich lief ich am Vormittag 7,5 km und sammelte allerhand Pokemon samt diverser Items. Ich kämpfte in mehreren Arenen und erkämpfte alle, die ich mir vornahm. Manche ließ ich lieber aus, da waren mir zu viele sehr starke Pokemon postiert. Ich spiele erst seit dem Umzug vor anderthalb Wochen, denn mein Neffe, der uns … Heute und so weiterlesen

Warum?

23.01.2018 Warum haben wir bloß  Tiere angeschafft? Ich meine, Kinder, ja Kinder sind verständlich. Biologische Uhr, Gene verbreiten, große Liebe, der Drang, den Freunden mit Kind zu zeigen, dass es ganz einfach ist, wenn man alles richtig macht, das Einzelkind braucht noch ein Geschwister und zwei sind auch kaum mehr Mühe als eins, zu viel … Warum? weiterlesen

Aber Mama…

12.01.2018 Die Kleine und ich haben gerade eine schwierige Zeit zusammen. Viel Geschrei und Geheule. Bei uns beiden, okay, heulen tut sie tendenziell mehr als ich, beim schreien geben wir uns nix! Sie ist der pure Widerspruch auf zwei Beinen. Denkst Du an Deine Hausaufgaben? - Warum muss ich zur Schule?!!! Es gibt heute Abend … Aber Mama… weiterlesen

Offene Worte

07.07.2017 Wenn der Große derzeit mit mir spricht, fördert er sehr viel Meinung zutage. Meinung über mich, Meinung über das von mir gekochte Essen, Meinung über die Bevorzugung der Kleinen, Meinung über die von uns ausgesuchte Schule, ... Er ist gerade in der Pubertät. Wie man sich denken kann, fällt seine Meinung selten positiv bestärkend … Offene Worte weiterlesen

ferienreif

08.06.2017 Ich bin durch für dieses Jahr mit der Schule. Mir reicht es! Ich bin müde und wenn ich nicht bald Brotdosenpackpause habe, übergebe ich mich in die nächste Bentgobox. Der Große schreibt gerade sein Examen. An der Internationalen Schule wird jedes Jahr fast jedes Fach mit einer Prüfung abgeschlossen. Werden in der Prüfung weniger … ferienreif weiterlesen

Ach, wie nah beisammen sind doch manchmal…

23.05.2018 ... Elternfreude und Elternfrust! Heute ließ ich mir von der Kleinen mal die Eltern-Schul-Pendelmappe zeigen. Nun gut, die Elternbriefe haben mich wohl alle erreicht, aaaaaaber (oder besser: AAAAAABER) in der Pendelmappe waren an die 20 (!) unerledigte Mathematikarbeitsblätter. Alles nicht erledigte Hausaufgaben! Jetzt war ich es aus Deutschland gewöhnt, dass die Kleine sich um … Ach, wie nah beisammen sind doch manchmal… weiterlesen

#Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt

Jaaaa, genau das dachte ich bei jedem Beitrag zur Blogparade über trotzende und bockige Kinder... jedesmal sah ich mich heulend und strampelnd auf dem Boden liegen. Natürlich nicht mich selbst, aber mein kleines inneres Ich-Männchen. Kennt ihr dieses Männchen? Das vor Panik schlottert, wenn ihr auch die schlimmste Krise meistert, das heult, wenn ihr nach … #Blogparade: Jetzt trotzt Mama unter #mamatrotzt weiterlesen

Einkaufen

13.09.2016 Als es hieß, dass wir vielleicht wahrscheinlich nach Polen gehen, wurde ich das eine oder andere Mal gefragt: "Und was machst Du da den ganzen Tag?" Ich hatte so eine Vermutung, dass ich mich mindestens im ersten Jahr nicht langweilen werde, da ich genug damit zu tun haben werde, den Familienkram zu erledigen... z.B. … Einkaufen weiterlesen