Na geht doch!

20.05.2018 Im Januar 2017 bin ich bei einer McDonalds-Bestellung noch fast in Tränen ausgebrochen. Danach mied ich McDonalds-Restaurants ohne Bestell-Computer wie der Teufel das Weihwasser. Und vor ein paar Tagen hatten wir aus verschiedenen verkehrstechnischen Gründen keine Wahl - es musste dieser McDonalds sein. Der Ehemann schaute sich beunruhigt um und sagt: „Hier gibt es … Na geht doch! weiterlesen

Advertisements

Raffle Baskets

16.06.2108 Tja, da haben wir den Teacher Appreciation Day gut hinter uns gebracht, da werfen schon andere große Ereignisse ihre gewichtigen Schatten voraus. Nach dem Appreciation Breakfast für die Taxifahrer (wovon ich mich nicht betroffen fühlte, weil ich die Kinder selber fahre) kommt jetzt der Summer Jamboree, gefolgt vom Appreciation Breakfast für die Helfer bei … Raffle Baskets weiterlesen

Teacher Appreciation Day – die letzte (für dieses Jahr)

19.04.2018 Heute war er endlich da: der Teacher Appreciation Day. Und ich war heute so organisiert, voll durchgeplant, ich habe es geschafft!!!  Selbst der Autoschlüssel war immer da, wo ich als erstes suchte! Nachdem alle Hauptgerichte auf der Liste zum Teacher Appreciation Day entweder vegan/vegetarisch oder mit Hühnchen oder Fisch waren, hatte ich das dringende … Teacher Appreciation Day – die letzte (für dieses Jahr) weiterlesen

Ruhe im Sturm

Letzte Woche war es ziemlich still auf dem Blog. Zum einen haben wir Besuch, der aber ganz selbständig unterwegs ist und den wir allenfalls morgens und abends sehen. So pflegeleichten Besuch hatten wir bisher noch nie! Aber zum anderen stand der Große vor schweren Entscheidungen. Und schwere Entscheidungen sind halt nicht so einfach zu treffen. … Ruhe im Sturm weiterlesen

“Ich kann das nicht mehr auf Deutsch sagen!”

21.03.2018 Letztens unterhielt ich mich mit der Kleinen über unsere alten Nachbarn in Deutschland. Die eine Familie hatte zwei fast erwachsenen Jungen, die an Silvester böllerten, was das Zeug hielt. Auch schon vor Silvester ein bisschen und manchmal ein bisschen mehr. Und darauf wollte die Kleine zu sprechen kommen. „Und an...“ <Pause> „... ich kann … “Ich kann das nicht mehr auf Deutsch sagen!” weiterlesen

Angekommen

16.03.2018 Heute morgen ist mir aufgefallen: Die Kinder meckern gar nicht mehr über die lange  Schultage und die fehlenden freien Nachmittage! Ich sah ihnen zu, wie sie gemeinsam ganz selbstverständlich und normal ihren Weg vom Parkplatz zur Schule gingen. Und war einfach nur erstaunt, wie selbstverständlich und normal es geworden ist, nachdem insbesondere im Winter … Angekommen weiterlesen