Road Trip 6

11.08.2018 Himmlisch chillig kann man hier in Deutschland Auto fahren. Die Kleine attestierte mir, dass ich kaum fluche und deutlich weniger Beleidigungen verwende. Ich verstehe alle Nachrichten wieder. Und stelle fest, wie sehr es stresst. Also öfter mal ausstellen. Ich spreche viel selbstbewusster Fremde an als früher. Einfach nur fürs quatschen. Phh - haste es … Road Trip 6 weiterlesen

Advertisements

Polnisch und ich

02.08.1018 Ich lerne eigentlich immer noch Polnisch. Aber nur eigentlich. Im Moment (und dieser Moment dauert inzwischen schon nahezu vier Monate) tue ich eigentlich nichts mehr dafür. Ich gehe noch zu meinem Einzelunterricht (wenigstens bis zum Beginn der Sommerferien in der letzten Juniwoche), aber ich habe seit vier Monaten nicht mehr wirklich gelernt. Meine sehr … Polnisch und ich weiterlesen

Typisch Polnisch

03.03.2018 Heute stürzte ich mich in den Wochenendeinkauf. Zwar ist morgen noch ein verkaufsoffener Sonntag, aber die versuche ich ja sowieso zu vermeiden. Es war wie immer Samstags ziemlich voll. Denn auch wenn man hier Sonntags gerne einkaufen geht, bezieht sich das mehr auf Möbelhäuser, Autohäuser, Technikmärkte, Einkaufszentren usw. als auf Supermärkte. Ich komme ja … Typisch Polnisch weiterlesen

Polnisches Frühstück und Familientradition

20.02.1017 In den Bergen gibt es sehr polnisches Frühstück. Das bedeutet, dass meine Kinder vom Frühstück fast genauso hungrig aufstehen, wie sie sich nieder gesetzt haben. Es ist in Polen durchaus üblich, dass man deftigst frühstückt, mittags eine kleine Kleinigkeit isst, gegen vier am Nachmittag ein großes warmes Essen und am Abend ein belegtes Brot. … Polnisches Frühstück und Familientradition weiterlesen

Polnische Straßen

19.02.2018 Kleinere Polnische Ortschaften haben eine Eigenheit, die eine unbedarfte Besucherin wie mich wirklich verzweifeln lassen kann: Oft haben sie gar keine Straßennamen und nur viele Hausnummern, die aber nicht logisch aufeinander folgen, sondern kreuz und quer nach Reihenfolge verteilt sind, wie die Häuser gebaut wurden (d.h. die Nummer 283 kann gerne direkt neben der … Polnische Straßen weiterlesen

Och Mann ey!

Ich habe heute fleißig meine Polnisch-Hausaufgaben erledigt. Ein kleiner Aufsatz "Mój typowy dzień" (mein typischer Tag). Und die Worte flossen mir (meistens sogar in der richtigen Form) nur so aus der Feder. Schwuppsdiwupps hatte ich ein DIN A4-Blatt beschrieben. Ich bekam sogar etwas von meinem knackigen Schreibstil unter, der ja auch typisch für meinen Blog ist. … Och Mann ey! weiterlesen